+41 79 511 53 47 / +41 79 438 30 15 info@himmelunderde.li

Kristall-Shop

Pinolit (Eisenblumenmagnesit) Trommelstein

CHF 15.00

Entspannung und Gelassenheit

Beschreibung

Mineralogie: Karbonat der Calcit-Dolomit-Aragonit-Familie
Struktur: Trigonal
Bildung:  Sekundär (Ablagerungen), Tertiär (metamorph)
Fundorte:  Österreich

Wirkung

Organe: Nerven, Bauchspeicheldrüse, Blutplättchen

Körperlich
Entspannt sämtliche Organe und Muskelpartien
Sehr guter Geburtshelfer
Hilft bei Migräne und Kopfschmerzen
Wirkt stark entsäuernd
Beugt Gefässablagerungen vor und mindert das Risiko von Herzinfarkten
Wirkt auf das Lymphsystem und führt überflüssiges Wasser und Gifte ab
Lindert Asthma, Gallenkoliken und Magenkrämpfe
Hilft gegen Sodbrennen
Aktiviert den Magnesiumstoffwechsel
Reduziert stoffwechselbedingte Körpergerüche
Mindert nächtliches Zähneknirschen

Seelisch
Baut Stress schon nach kurzer Einsatzzeit ab
Fördert Gelassenheit, klares Denken und Konzentration
Entspannt in Situationen, in denen man die „Nerven verliert“
Hilft bei Enttäuschungen und falschen Erwartungen
Fördert inneren Frieden, Selbstliebe, Selbstbejahung und Begeisterung
Baut Ängste ab
Lässt den Lebenssinn und Ziele erkennen

Das EPI Institut für Edelsteinprüfungen schreibt:  Die Ähnlichkeit mit Pinienkernen gab Pinolit seinen Namen. Die Lagerstätte Sunk/Hohentauern in Steiermark (Österreich) ist weltweit bekannt für einen gesteinsbildenden Magnesit, mit typisch grobkristallinem Wachstumsgefüge („Eisblumentextur“). Wegen dieser besonderen Textur, bei der grosse, helle Magnesitkristalle – die in ihrer Form Pinienkernen oder Eisblumen ähneln – in einer grauen, an anorganischem Pigment reichen, feinkörnigen Matrix eingebettet sind, wurde das Gestein als »Pinolit« (Pignolen = Pinienkerne) oder »Eisblumenmagnesit« benannt.

Datenblatt:  Pinolit

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pinolit (Eisenblumenmagnesit) Trommelstein“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.