+41 79 511 53 47 / +41 79 438 30 15 info@himmelunderde.li

News

27. November 2020

Neuer Lehrgang: Trance-Medialität Ausbildung

Die Trancemedialität-Ausbildung ist ein mögliches Bindeglied zwischen den Ausbildungswegen „Medialität und Sensitivität“ und „Ganzheitliches Heilen“, welches die medialen und heilerischen Fähigkeiten gleichermassen verstärkt. In dieser Disziplin verbindet sich das Medium mit der geistigen Welt auf noch innigere Weise, indem es seinen Geist beruhigt und sich gezielt in einen leicht veränderten Bewusstseinszustand – Trance –  begibt. Dadurch kann die geistige Welt sehr nahe kommen und durch das Trancemedium hindurch wirken.

Eine gut fundierte, abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Medialität oder Heilen sowie Vertrauen in die geistige Welt und das eigene geistige Team ist Voraussetzung für diese Ausbildung.

 

Du willst

  • Deine heilerischen, sensitiven und medialen Fähigkeiten verstärken
  • Lernen, wie man sich schnell und leicht in einen veränderten Bewusstseinszustand – Trance  begibt
  • Dich als Medium auf innige Weise mit der geistigen Welt verbinden
  • Lernen, in tiefe Versenkung zu gehen, als Kanal für die Heilenergien der geistigen Welt zu dienen, und diese ungehindert zum Klienten fliessen zu lassen
  • Die Anweisungen zur Zusammenarbeit mit Deinem geistigen Team klar verstehen und umsetzen
  • In die faszinierende Welt der physikalischen Trance und des Trance Channelings eintauchen
  • Im Trance-Zustand die geistige Welt durch Dich sprechen und physikalische Phänomene entstehen zu lassen.

Dann ist diese Ausbildung für Dich genau richtig.

22. November 2020

Die ersten beiden Schülerinnen und Schüler haben die Ausbildung zum ganzheitlichen Heiler abgeschlossen. Herzliche Gratulation Ursula und Bruno und viel Erfolg bei der Anwendung des Gelernten in der Praxis! Wir sind stolz auf Euch!

24. Oktober 2020

Neuer Lehrgang Aurachirurgie beginnt am 28. Februar 2021

Traumata aus dem jetzigen oder aus früheren Leben sind in unserer Aura verankert und behindern den optimalen Energiefluss. Dies kann sich in Form von körperlichen oder seelischen Beschwerden wie Schmerzen, Allergien, Ängsten, Schlafproblemen etc. zeigen.

Die Aurachirurgie geht den Ursachen dieser Probleme auf den Grund. Mit verschiedenen Techniken wird die Aura gereinigt und harmonisiert, so dass die Energien wieder frei fliessen können und Heilung stattfinden kann.

Du willst

  • Menschen aus ganzheitlicher Sicht helfen.
  • gesundheitliche Problematiken aus anderer als rein körperlicher Sicht betrachten und auf geistig-seelischer Ebene heilen.
  • die wahren Ursachen von Krankheiten und körperlichen Belastungen wie Traumata und karmische Belastungen aus der jetzigen oder früheren Inkarnationen erkennen und zur Heilung bringen.

Dann ist diese Ausbildung genau richtig für Dich.

27. September 2020

Vier weitere Schülerinnen und Schüler haben die Basisausbildung Medialität und Sensitivität abgeschlossen. Herzliche Gratulation Marianne, Franziska, Philipp und Bruno und viel Erfolg bei der Anwendung des Gelernten in der Praxis! Wir sind stolz auf Euch!

16. August 2020

Unsere erste Schülerin hat die Basisausbildung Medialität und Sensitivität erfolgreich abgeschlossen. Herzliche Gratulation, Naomi und viel Erfolg bei der Anwendung des Gelernten in der Praxis!

1. März 2020

Aurachirurgie-Lehrgang vom 22.2./23.2. und 29.2./1.3.22020

6 frisch zertifizierte Aurachirurginnen und Aurachirurgen nach Abschluss unseres 4-tägigen Aurachirurgie-Lehrganges. Wir wünschen allen Teilnehmenden viel Glück und Erfolg bei ihrer Therapiearbeit mit dem neu erlernten Werkzeug.

11. Februar 2020

Cakras und Cakra-Steine – Wie Heilsteine unsere Energien beeinflussen

Die Heilsteinschule Asp zu Besuch bei Himmel und Erde

Heilsteinschule einmal anders:

Was sind Cakras? Was vermitteln uns vergangene Kulturen über Cakras? Wie wirken Cakras auf unseren Körper und Geist? Wie lenken Heilsteine die Energien in den Cakras? Das sind nur einige der vielen Aspekte, die rund um das Thema Cakras und Heilsteine vermittelt und mit zwei therapeutischen Ansätzen – Cacra Balancing und Crystal Relax – gleich in die Praxis umgesetzt wurden.

Vielen herzlichen Dank allen Kursteilnehmenden für den tollen, gelungenen Tag. Eure stete Aufmerksamkeit und euer inspiriertes Steine-Auflegen hat uns grosse Freude bereitet und gleichzeitig bestätigt, dass unsere gestreuten Samenkörner auf fruchtbaren Boden gefallen sind.

Rückmeldung einer Teilnehmerin:

Liebe Susanne, lieber Bruno
Gerne möchte ich euch nochmals von Herzen danken für das Lernen und Erleben mit und durch euch.
In mir ist etwas anders geworden seither, was mich tief erfüllt!

14. November 2019

Chirotrance für Pferde

Islandpferd „Bliki“ nach seiner Chirotrance Behandlung. Er ist total entspannt und döst friedlich vor sich hin. Bliki ist ein 37-jähriger Senior, der durch sein hohes Alter auch seine Gebrechen hat, die ihn in seiner Lebensqualität einschränken.

Während der Behandlung war er sehr entspannt und ruhig, genoss die sanften Berührungen und zeigte sein Wohlbefinden, indem er seinen Kopf senkte, die Augen schloss und mit den Lippen spielte.

Bliki wird nun durch seine liebe und hingebungsvolle Besitzerin weiter behandelt, damit er wöchentlich in den Genuss der Chirotrance kommen kann.

7. Oktober 2019

Ausstellung am 19. Oktober 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr bei Himmel und Erde in Gränichen
Eintritt frei – Kaffee und Tee offeriert.

Philipp Zaugg: Emotionale Bilder

Philipp Zaugg, ein Schüler unserer Medialitäts- und Sensitivitäts-Ausbildung, malt Bilder, die in engem Austausch mit der Geistigen Welt entstehen und nicht nur unser Auge, sondern gerade auch unsere Emotionen ansprechen.

 

Philipp Zaugg: Emotionale Bilder

In unserer Basisausbildung Medialität und Sensitivität, die Philipp seit etwas mehr als einem Jahr besucht, hat er gelernt, mit seinen Hell-Sinnen umzugehen und diese Fähigkeiten auch in seinem Alltag einzusetzen.

Angefangen bei regelmässiger Meditation, welche es ihm ermöglicht, seine Gedanken und eigenen Emotionen soweit zu beruhigen, dass er als Kanal für die Inspiration offen sein und mit leerem Kopf malen kann.

Philipp Zaugg: Emotionale Bilder

Die Kommunikation mit der Geistigen Welt in Form von Jenseitskontakten, medialem Sprechen, Trance, usw. ist ein fester Bestandteil der Ausbildung. Angewendet auf die Kunst von Philipp, bedeutet dies einen regen Austausch mit seinem Team: Künstler, Dichter, Handwerker und viele andere Leute, die bereits verstorben sind, ihn jedoch ständig begleiten.

Philipp Zaugg: Emotionale Bilder

Bei Aufträgen für Kunstwerke verbindet er sich mittels Sensitivität und Aura-Reading mit der Auftraggeberin und auch deren Angehörigen in der Geistigen Welt. So entstehen Bilder, die jedes Mal überraschend und unerwartet ausfallen – und wohl gerade deshalb umso mehr geliebt werden.

Philipp Zaugg: Mut zur Wut

In seiner künstlerischen Arbeit hat Philipp irgendwann angefangen seiner Wut Luft zu machen, indem er Farbe, Erde und andere Dinge auf die Leinwand warf. Dabei hat er festgestellt, dass so nicht nur schöne und energetische Bilder entstehen, sondern er während des Schaffensprozesses seine Wut sogar transformieren konnte. So entstanden die Idee und der Wunsch, dies als Therapieform anzubieten, um auch anderen Menschen zu helfen, ihre Wut loszulassen.

Philipp Zaugg: Mut zur Wut

Denn Wut ist im Prinzip nichts anderes als aufgestaute Energie. Durch «Mut zur Wut» wird diese Energie freigesetzt und übrig bleibt als Resultat ein Kunstwerk, dass nichts von Wut oder anderer negativer Energie in sich trägt. Es entstehen sehr persönliche Kunstwerke, die vor Leben sprühen. Und das Beste: Farbe in grossen Mengen mit dem Pinsel oder von Hand auf die Leinwand zu klatschen, macht riesigen Spass!

Philipp Zaugg: Emotionale Bilder

Du bist herzlich eingeladen, Dir bei einer Tasse Tee oder Kaffee eine Auszeit vom Alltag zu nehmen, um in die Bilderwelt von Philipp einzutauchen und natürlich in den Emotionen zu schwelgen, welche die Bilder bei Dir auslösen. Lass Dich ein auf die Kraft der Wut-Bilder, finde Ruhe im eigens für diese Ausstellung eingerichteten Meditationsraum mit grossformatigem Lapislazuli-Bild und beobachte die Veränderungen, die dadurch in Dir stattfinden.

20. August 2019

Klienten-Feedback

Sporthypnose: Es ist unglaublich was sich in einer Sitzung alles verändert hat. Wo ich zuvor aufgrund meines Anstrengungsasthmas keine 10 Meter am Stück joggen konnte, laufe ich heute problemlos mehrere Kilometer aufs Mal. Nicht nur habe ich keine Atemschwierigkeiten mehr, sondern fühle mich nach der Sportphase aktiver, vitaler und energetisierter denn je: Es macht einfach eine unglaubliche Freude sich zu bewegen – Vielen Dank für deine liebe- und verständnisvolle Unterstützung Susanne. Dank deiner Arbeit kann ich mich endlich wieder ungehindert und frei in der Natur bewegen.

Unsere Veranstaltungen

Basisausbildung Medialität und Sensitivität

Kurseinstieg jederzeit möglich

Ganzheitliche Heilerausbildung

Kurseinstieg jederzeit möglich

Trance-Medialität Ausbildung

Kurseinstieg jederzeit möglich

Aurachirurgie-Ausbildung

27./28.2. und 6./7.3.2021 Gränichen

Medialitätszirkel

8.12.2020 Gränichen

Heilerzirkel

15.12.2020 Gränichen

Trance-Medialität Zirkel

20.4.2021 Gränichen

Das Jenseits unter uns

30.-31.1.2021 Gränichen

Veränderrte Bewustseins-zustände

20.-21.3.2021

Verkörpere deine Medialität und Sensitivität

17.-18.4.2021 Gränichen

Heilen mit Intuition und Herz

8.-9.5.2021 Gränichen

Vertrauen aufbauen und geschehen lassen

15.-16.5.2021