+41 79 511 53 47 / +41 79 438 30 15 info@himmelunderde.li

Himmel und Erde

Die Praxis für dein Wohnbefinden

HypnoSlim®

Erfolgreiches Gewichtsmanagement durch HypnoSlim®

Hast Du schon alle Diäten ausprobiert und nichts hat langfristig geholfen? Leidest Du unter Essattacken oder unkontrollierter Gewichtszunahme? Schaffst Du es einfach nicht, langfristig dein Wohlfühlgewicht zu erreichen?

Das natürliche Bauchgefühl steuert unser Essverhalten, signalisiert uns, wenn wir satt sind oder Hunger haben. Jedoch haben viele Menschen verlernt, darauf zu hören. Immer häufiger essen wir aus Vergnügen, Langeweile, Stress, Frust, Appetit oder in Gesellschaft. Dabei überhören wir unsere natürlichen Bedürfnisse, wodurch sich ungünstige Verhaltensmuster etablieren können. Langfristig abnehmen ist aber nur möglich, wenn diese Verhaltensmuster aufgelöst werden. So ist es auch möglich, dem natürlichen Bauchgefühl wieder zu vertrauen.

HypnoSlim® ist ein hocheffizientes, nachhaltiges Konzept zur dauerhaften Gewichtsabnahme, welches Dir ermöglicht, auf nachhaltige Weise ganzheitlicher zu leben und dadurch zu einem natürlichen und genussvollen Essverhalten zu finden.

Übergewicht ist (meist) kein rein körperliches Problem. Dahinter verbirgt sind oft eine weitere Bedeutung wie Kummerspeck oder ein Schutzpanzer. Daher fällt es vielen Menschen so schwer, dauerhaft abzunehmen. Die Gedanken kreisen ständig ums Essen und Nicht-Essen, um Kalorien und Gewicht. Wenn dann nach einigen Kilo Gewichtsverlust der Jo-Jo-Effekt eintritt, herrschen Frust und Enttäuschung über den Misserfolg. Mit Hypnose werden gezielt genau die Ursachen aufgelöst, die das Abnehmen und das Halten des Wunschgewichts bisher verhindert haben.

Besonders wichtig ist dies, wenn Du krankheitsbedingt abnehmen möchtest, z.B. bei Diabetes mellitus, Herz/Kreislaufbeschwerden, Gicht, Arthrose/Arthritis und so weiter. Denn viele unserer sogenannten Zivilisationskrankheiten sind u.a. die Folge einer Ernährungsweise, die massgeblich von unserer Umgebung geprägt ist. Nahrungsmittel sind nahezu immer und überall verfügbar.

Warum nehme ich nicht ab?
Zum einen ist es möglich, dass eine mentale Blockade vorliegt. Beispielsweise kann Dein Unterbewusstsein der Überzeugung sein, dass Du einen „Schutzschild“ benötigst. Zum anderen kann eine Stoffwechsel-Dysbalance vorliegen (sofern Schilddrüsenstörungen ausgeschlossen sind). Jeder Mensch verbrennt individuell eine gewisse Menge an Energie. Durch Diäten und reduzierte Nahrungszufuhr kann der Stoffwechsel auf ein Notprogramm umschalten, welches die Verbrennung auf ein Minimum reduziert. Die ist ein genetisches Schutzprogramm, welches uns das Überleben in Notzeiten sichert.

Sobald Du nach einer Diät und Gewichtsabnahme wieder mehr isst, oder in alte Verhaltensmuster zurückfällst, kann es sein, dass sich der Stoffwechsel nicht wieder auf Normalverbrennung hochfährt, was zu einer raschen Gewichtszunahme führt. Der Körper kann nicht wissen, dass Du diese Notzeit absichtlich eingeleitet hast und bereitet sich auf die nächste «Hungersnot» vor. Dies ist der berüchtigte und gefürchtete Jo-Jo-Effekt.

Zwanghafter Heisshunger, Essattacken, Essanfälle und Heisshungerattacken treten vielfach abends oder gar in der Nacht auf. Bei diesen Essattacken werden teilweise riesige Mengen an Essen in grosser Geschwindigkeit hinuntergeschlungen. Dabei geht es aber keineswegs um Hunger. Betroffene berichten von einer unersättlichen Gier, einem inneren Zwang, der jeglichen vernünftigen Gedanken ausschaltet.

Menschen, bei denen sich daraus eine Bulimie entwickelt hat, ergreifen Gegenmassnahmen (z.B. Erbrechen, Abführen, exzessiven Sport, extreme Diäten zwischen den Essattacken), um ihr Gewicht einigermassen zu halten. Beim sogenannten Binge Eating werden keine Massnahmen getroffen, die Betroffenen nehmen daher immer mehr zu. Schuld, Scham, Minderwertigkeitsgefühle und ein stetig sinkendes Selbstwertgefühl sind die Nebenwirkungen dieses Kreislaufs. Auch physische Schäden und Symptome können mit der Zeit durch diese Extrembelastung des Körpers entstehen.

Gerne helfe ich Dir, Dich aus dieser Spirale zu befreien. Zusätzlich zur Hypnose betreue ich Dich ganzheitlich, Deinen Stoffwechsel mit natürlichen Methoden sanft anzuregen und wieder auf den natürlichen Verbrennungslevel zu bringen.

Herkömmliche Behandlungsansätze
Einerseits werden Ernährungspläne erstellt, an die man sich halten soll, um tagsüber ausgewogen und ausreichend zu essen, so dass es abends oder nachts zu keinen Heisshungerattacken mehr kommt. Jedoch wird meist eine Ernährungsweise empfohlen, welche die Attacken sogar noch verstärkt. Andererseits werden Psychotherapie, familientherapeutische Behandlungsprogramme, Verhaltenstherapie bis hin zu einer medikamentösen Intervention eingesetzt. All diese Massnahmen, auch wenn sie kombiniert werden, helfen oft nur langsam oder nicht vollständig!

Das HypnoSlim® Behandlungskonzept
Durch die Arbeit mit hunderten Patientinnen, die jahrelang oder oft gar jahrzehntelang an diesen schier unbezwingbaren Heisshungerattacken gelitten haben, wurden die wahren Zusammenhänge von Geist und Körper entdeckt, die zu diesem Verhalten führen. Aus diesen Erfahrungen heraus wurde das HypnoSlim® Behandlungskonzept entwickelt. Dieses behandelt sowohl die psychisch-emotionalen Ursachen als auch deren Einfluss auf die biochemischen Abläufe im Körper. Es basiert auf drei Säulen:

1. Hypnosetherapie zur Auflösung der seelisch-emotionalen Ursachen
2. Natürliche Balancierung der Biochemie im Gehirn und Körper
3. Angepasste Ernährung, die Punkt 2 unterstützt

Diabetes Mellitus Typ 2
Rund 90% der Diabetiker sind vom Typ 2, das bedeutet nicht-Insulin-abhängiger Diabetes. Oft wird die Krankheit sehr spät erkannt, weil sie im Frühstadium kaum äusserliche Symptome aufweist. Erst wenn die ersten Komplikationen, wie schlecht heilende Wunden, Infektionsanfälligkeit oder Sehstörungen auftreten, wird eine zuverlässige Diagnose gestellt.

Die Behandlung des Typ-2-Diabetes besteht aus einer ausgewogenen Ernährung, die durch regelmässige körperliche Aktivität unterstützt wird. Wenn sich die erhöhten Blutzuckerwerte mit diesen Massnahmen nicht normalisieren lassen, werden Tabletten eingesetzt. Wird auch damit keine gute Blutzuckereinstellung erreicht, wird eine Therapie mit Insulin notwendig.

Und genau hier setzt die Hypnosetherapie an, mittels der man die oben beschriebene Behandlung unterstützen kann. Hypnose verbessert Deine Selbstkontrolle und hilft Dir, die Umstellung auf die angepasste Ernährungsweise zu erleichtern. Zudem unterstützt Dich die Hypnose erfolgreich dabei, Deinen körperlichen Aktivitätslevel sanft aber kontinuierlich auf Deinen persönlichen  Wohlfühllevel zu steigern. So ist es möglich, dass Hypnose zu einer Reduzierung Deiner Symptome beiträgt, indem du Gewicht verlierst.

Stress, Angst, schlechter oder zu wenig Schlaf sowie Schmerzen führen zu einer Erhöhung des Blutzuckerspiegels. Mit Hypnose lernst Du zu entspannen, Deine Angst einzudämmen, besser und länger zu schlafen und Deine Schmerzen zu verringern. So ist eine Reduzierung des Blutzuckerspielgels möglich und allfällige medikamentöse Einschlafhilfen und Schmerzhemmer können weggelassen werden. Im Idealfall ist keine Therapie (mehr) mit Insulin oder anderen Medikamenten nötig.

Preise
Stundenansatz Fr. 140.00
Erstsitzung 3 h Fr. 420.00
Folgesitzung 1,5 h Fr. 210.00